Januar 8

Eulen und Dackel

 

Diese 4 habe ich im Jahre 2015 zwischen September-November zum Geburtstag meiner Schwägerin gehäkelt.

Die Anleitung für den Dackel habe ich aus dem Buch Ami Ami Dogs, welches ich käuflich über Amazon erworben hatte. Unter folgenden Link findet ihr das Buch Klick mich

Für die Eulen habe ich die Anleitung unter folgende Link gefunden Klick mich

Auch dieses sind Amigurumis. Folgende Kenntnisse werde benötigt feste Maschen, Magic Ring oder Fadenring, in Runden häkeln, Zunahmen und Abnahmen. Auch hier gilt am besten übt man die Zunahmen wenn man Topflappen oder Mützen häkelt. Ich hab immer am liebsten Mützen gehäkelt und deswegen jetzt jede Menge davon 🙂 Bei den Abnahmen empfehle ich am besten bei Youtube ein Tutorial anzukucken. Ich bevorzuge die unsichtbare Abnahme wo mit der Nadel durch zwei Maschen gestochen wird, der Faden geholt und anschließend durch zwei Schlaufen, die auf der Nadel sind, gezogen wird. Ich füge euch den Link ein für Zunahme und Abnahme

Noch ein Link für die unsichtbare Abnahme

Ein weiterer Link für den Magic Ring diesen benötigt ihr um einen Kreis zu häkeln für die typische Amigurumiform. In dem Video ist noch ein kleiner Basiskurs für den Anfang eines Amigurumis 🙂

Zu der Wolle kann ich keine genauen Angaben mehr machen, da es leider schon eine Weile her ist und ich 3 verschiedene Sorten verwendet hatte.

Da meine Schwägerin Eulen mag und früher einen Dackel hatte der die selben Farben hatte hielt ich es für ein gutes Geschenk, womit ich auch recht hatte.

Ich hoffe mein Beitrag hat euch gefallen und ich freue mich auf eure Kommentare.

Eure Marie


Schlagwörter: , , , , ,

Veröffentlicht8. Januar 2017 von Bloody Mary in Kategorie "Amigurumis