Oktober 7

Matrosen Weste

Ich melde mich nach sehr langer Zeit wieder zurück. Mein Blog befindet sich laut der neuen Datenschutzverordnung nun auch wieder auf dem neusten Stand.

In dem letzten Jahr sind Handarbeitstechnisch viele Projekte von mir angefangen worden, aber leider nie beendet worden. Allerdings das ein oder andere ist fertig geworden. Die möchte ich euch gerne mal wieder zeigen.

Ein Projekt, welches letztes Jahr fertig geworden ist, ist diese sehr niedliche Matrosen Weste. Ich habe Sie nach dieser Anleitung gefertigt.


Ist sie nicht niedlich? Gehäkelt habe ich sie aus meinem Lieblingsgarn Gründl „Happy“ und einer Häkelnadel Nr. 4,5. Die Farben sind weiß, hellblau und marine, wie es sich eben für einen Matrosen gehört 😛


Ich habe mich nicht vollständig an die Anleitung gehalten, ich habe die Arme weggelassen. Die Knöpfe hatte ich vor ewiger Zeit bei ebay gefunden. Sie haben ein florales Muster und sind aus Metall. Auf die Anleitung kann ich aufgrund des Urheberrechtes leider nicht weiter eingehen.


Als Hinweis, dass es auch wirklich selbst gemacht ist habe ich einen kleinen Button mit den Worten „Handmade“ daran genäht. Ich arbeite sehr gerne entweder mit solchen Aufnähern oder mit Broschen, welche das Objekt einfach noch einzigartiger machen.

Ich hoffe der Beitrag hat euch gefallen 🙂 Bei Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Eure Marie


Schlagwörter: , , , , , , ,

Veröffentlicht7. Oktober 2018 von Bloody Mary in Kategorie "Babykleidung