Juli 7

Kleidchen Woodland

Gerne möchte ich euch noch das Kleidchen zeigen was ich für meine zweite Nichte gehäkelt habe.

Gehäkelt habe ich mit Schachenmayr Baby Smiles Bravo Baby 185 und einer 3,5mm Häkelnadel. Ich hatte bereits schon mal ein Kleidchen nach der Anleitung von Anna Phelps gehäkelt.

Damit es nicht zu eintönig ist, habe ich zwischen den natur Absätzen noch kleine Streifen in opal gehäkelt. Ich finde, dass sie die Farbe ein bisschen von der Eule aufnehmen und so ein schönes Farbenzusammenspiel ergibt.

Den Stoff habe ich bei ebay gefunden und hatte mich sofort in diesen verliebt. Ich wusste auch wenn ich ihn kaufe wird er eine Weile liegen… Den Plan habe ich ohne mich gemacht *schmunzel* Natürlich war der Stoff nicht lange hier und es hat mir in den Fingern gejuckt, dass ich gar nicht anders konnte.
In dem Video ist eine wirklich schöne Erklärung wie man mit dem Stoff vorgehen soll, auch wenn man keine Nähmaschine hat.

Ich habe noch ein schönes Satinband als „Gürtel“ durchgezogen und ein Cabochon in Form einer Schneeflocke mit einem Reh aufgenäht.

Eure Marie

Katgeorie:Babykleidung | Kommentare deaktiviert für Kleidchen Woodland
Oktober 22

Kleidchen

Auch hier muss ich gestehen weiß ich nach welcher Anleitung ich dieses süße Kleidchen gehäkelt habe. Sollte es mir noch einfallen, hinterlasse ich euch den Link in den Kommentaren. Ich habe Wolle von Schachenmayr „Bravo“ verwendet diese waren noch von der Spieluhr übrig.

Auch für dieses Kleidchen habe ich als Highlight ein Cabochon gefertigt und auf das Oberteil genäht.

Was ich von dem Bild ableiten kann, solltet ihr folgende Maschen beherrschen: Stäbchen, Luftmaschen und Kettmaschen. Das Oberteil wird in Hin- und Herreihen gearbeitet, nach dem ihr die Ärmelöffnung gearbeitet habe, wird es zum Kreis geschlossen. Damit es auf dem Rücken keine allzu schiefe Naht wird, habe ich mich entschieden einen Knopf anzunähen. Hat den Vorteil, dass der Knopf  geöffnet wird und das kleiden von dem Kind erleichtert.

Ich hoffe der Beitrag hat euch gefallen und hoffentlich fällt mir noch ein, nach welcher Anleitung ich dieses süße Kleidchen gearbeitet habe.

Eure Marie

Januar 10

Vintage-Tasche #3


Diese Tasche ist zusammen mit den anderen Taschen entstanden im Jahr 2016.


Folgendes Muster diente mir als Inspiration, bei dem Link das Muster 2. Allerdings habe ich statt der 5 Stäbchen, jeweils mit 7 Stäbchen gearbeitet. Die festen Maschen bei der 4. Masche habe ich tiefergestochen gehäkelt, dadurch hat das Muster eine schönere Wirkung.

Gearbeitet habe ich wieder mit Happy Anti-Pilling von Gründl mit einer 4,5er Häkelnadel in den Farben Beige, Weiß und Braun. Habe den Stoff von den anderen beiden Taschen wieder verwendet, welchen ich bei Ebay erworben habe und zusätzlich noch den Taschenrahmen. Per Hand habe ich bei dem Stoff wieder eine saubere Kante genäht. Das Häkelstück und den Stoff zusammenlegt und miteinander vernäht, die fertige Tasche an den Taschenrahmen befestigt. Bei einem Online-Shop habe ich mir Zubehör für Cabochons geholt: Harzcabochons und Fassung, sowie Schmuckkleber.

Ich hoffe mein Beitrag hat euch gefallen und freue mich auf eure Kommentare.

Eure Marie