März 21

Schlafsack/Pucksack

Zurück melde ich mit einem wunderschönen Schlafsack. Gehäkelt habe ich ihn für eine liebe Freundin.

Gefunden habe ich ihn auf crazypatterns.net es ist eine kostenlose Anleitung und sehr einfach nach zuarbeiten.

Gehäkelt habe ich mit einer 5mm Häkelnadel und Caron simply soft in robin eggs und off white. Gefunden habe ich diese wirklich tolle Wolle auf woolwarehouse.co.uk.

Die Schleife habe ich nach der Anleitung von der Kinderwagenkette-Schleifchen gearbeitet, es hat mir besser gefallen. Benötigt habe ich je 1 Knäul von jeder Farbe.

Als Abschluss habe ich unten noch ein kleinen Aufnäher angebracht und bei ebay hatte ich mir verschiedene Filzstreuteile geholt. Fertig ist der kleine Schlafsack 🙂

Ich hoffe der Beitrag gefällt euch, wenn ihr Fragen oder Anmerkungen habt könnt ihr mir gerne ein Kommentar hinterlassen.

Eure Marie

Februar 24

Schlafsack Waffel

Nach langer Pause melde ich mich wieder zurück. Ich zeige euch heute einen tollen Schlafsack, welchen ich für meine Nichte gehäkelt habe.


Das Waffelmuster habe ich nach dieser Anleitung gearbeitet. Ich habe von Gründl „Shetland“ in Moos und Creme benutzt und habe mit einer 8er Nadel gearbeitet.


Ich habe mit einer Luftmaschenkette begonnen und dieses bis oben hingehäkelt. Anschließend habe ich es mit festen Maschen umhäkelt und aus Luftmaschen Schlaufen für die Knöpfe gehäkelt. Damit sich die Kapuze formt, habe ich die beiden Ecken aufeinander gelegt und sie zusammen genäht.


Wenn ich mich nicht irre habe ich 63 Luftmaschen angeschlagen. Ich gebe allerdings für die Angabe kein Gewähr, ich kann es auch nicht mehr nachprüfen :/

Zum Schluss habe ich Holzknöpfe mit Eulen drangenäht und mit den Schlaufen aus Luftmaschen verschlossen. Der Schlafsack lässt sich schnell öffnen, damit das Baby sicher und warm eingepackt werden kann 😀

Ich hoffe der Beitrag hat euch gefallen und wenn ihr Fragen oder Anregungen habt, freue ich mich auf euer Kommentar.

Eure Marie

Januar 21

Babyschlafsack


Yeah 😀 meine Schwägerin ist schwanger und ich kann endlich wieder süße Babysachen häkeln. Angefangen hat es mit diesem niedlichen Schlafsack. Im Internet und in den verschiedenen Büchern habe ich schon eine Menge Ideen gefunden und diese entstehen auch nach und nach. Ich habe festgestellt, dass ich eindeutig mehr Hände brauche 😀

Die Anleitung für den Schlafsack habe ich aus dem Buch Süße Babyträume. Das Buch ist wirklich sehr empfehlenswert, da es sehr viele schöne Anleitungen hat und auch sehr gut beschrieben ist. Ich habe den Schlafsack mit Wolle von Rellana names Joy Anti-Pilling in beige und grün gehäkelt. Die Knöpfe und ebenfalls die Wolle habe ich von ebay gekauft.

Der Babysachlafsack war auch das letzte Projekt welches ich im Jahr 2016 gehäkelt habe, pünktlich zum 31.12.2016 habe ich die Arbeiten an dem Schlafsack beendet.

Ich hoffe der Beitrag gefällt euch und freue mich auf eure Kommentare.

Eure Marie